Extreme Board. Porn video file sharing links here
Extreme board recommends! All in ONE!
facial abuse

 

 

Buy Fileboom via us and get Free VIP status on Extreme-board.com (VIP status + Memberz Zone+Premium days af Fboom.me)


1 month 12.95 USD


3 months 32.95 USD


1 Year 89.95USD

As a VIP member you will see all hidden links to file hosts, XXX Passwords & Backdoors, Necro porn fantasys .

 

Go Back  

Extreme Board. Porn video file sharing links here > Extreme-Board > Forced Sex board > Deutsches Rape-Fantasy-Geschichten-Board


Notices

We are looking for new Moderators!
Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #11  
Old 12-21-2015, 04:04 PM
hynda's Avatar
hynda hynda is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Nov 2010
Location: Deutschland
Posts: 54
Rep Power: 1241
hynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond repute
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Quote:
Originally Posted by Rufus.Mueller View Post
Hynda.

Schade, dass Du mich nicht treffen willst.

Was habe ich falsch gemacht? Dass ich gesagt habe, ich halte mich an Vereinbarungen?

Falls das der Grund war, lässt das Problem vielleicht beheben!
Hallo Rufus, ich glaube nicht das du der Typ bist den ich für meine Spiele will.

Eigentlich keinen vom Board, denn 90% davon sind bestimmt brave Familienväter oder Rentner, die sich gerne solche Geschichten reinziehen.
Aber real für so was nicht zu gebrauchen sind.

Bei dir gehe ich davon aus, dass du Switcher bist, kein richtig extremer Sadist. Dies ist nicht meine Vorstellung von einem Benutzer.
Ich möchte im EB meine Erlebnisse posten, aber auch gerne eure Phantasie anregen, so dass ich vielleicht etwas davon bekommen kann.
Was stellt ihr euch vor, was für Toys wenn möglich welche zum selbstbauen, soll ich an mir anwenden.

Bei guten Vorschlägen werde ich versuchen diese nach zubauen und wenn ich davon keinen bleibenden Schäden bekomme, auch ausprobieren.
Also bitte nicht übertreiben.

Da hat mir doch einer einen Bauanleitung für eine, wie nannte er es „Fotzenspreizter“ geschickt. Ein Gerät, wie eine Birne aus der Inquisition, nur wurden dabei Schaschlikstäbe aus Metall verwendet, die nach dem Einführen nach unten standen und verhinderten das dieses Gerät herausgezogen werden kann. Es war sogar noch extremer, weil es die Eisenspitzen mir dann von innen durch die Scham nach außen gedrückt hätte.

Die Funktion war sehr einfach und ich hätte dies so auch gut nachbauen können, doch ich hätte es nie verwenden wollen. Ich stelle mir mit grauen vor, dass ich einem in die Hände falle, der so etwas gebaut hat und es an mir ausprobieren möchte.

Es ist nicht nur für die Muschi gut, sondern kann in jedem Loch angewendet werden.

Darum wären mir etwas harmlose Toys lieber. Für einen guten Einfall kann es auch sein, dass ich ein Passwort vergebe, oder speziell Bilder auf einer besonderen Seite poste.
Reply With Quote

------ You can help a EXTREME BOARD and get a VIP access ------
  #12  
Old 12-21-2015, 04:09 PM
hynda's Avatar
hynda hynda is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Nov 2010
Location: Deutschland
Posts: 54
Rep Power: 1241
hynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond repute
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Danke für den Vorschlag, ich werde es mal versuchen.
Ich stell mir schon vor wie es sein wird, wenn ich das Weidezaungerät am Hals spüre.


Quote:
Originally Posted by Zwerger View Post
da du gerne Anregungen haben möchtest



ich hätte etwas für eine Hündin.

Mach dir ein Halsband mit Kontakten dran, ich denke da an kleine Schrauben die seitlich gegen den Hals drücken, an die kannst du verschiedene Geräte dran klemmen und dich so mit Strom selbst foltern.
Oder mach dir das Halsband um und liefere dich Einem aus, der es dann wie ein Dressurhalsband nehmen kann.
Was hältst du davon?
Reply With Quote
  #13  
Old 12-29-2015, 01:19 PM
nagler nagler is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Jul 2015
Posts: 20
Rep Power: 25
nagler is an unknown quantity at this point
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Und hast du schon was gemacht?

Ich hätte da auch was für dich.

Besorge dir ein altes Feldtelefon, zum Beispile vom Bunderheer, dann mach den Kurbelinduktor raus und bau dort einen Motor dran.
Das Gerät hat einen höllischen Power und würde ganz gut in deiner Fotze wirken
Reply With Quote
  #14  
Old 12-30-2015, 07:47 AM
hynda's Avatar
hynda hynda is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Nov 2010
Location: Deutschland
Posts: 54
Rep Power: 1241
hynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond repute
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Danke Nagler,

ich versuche es mal, vielleicht ist es auch möglich dieses Gerät mit einer Fernsteuerung zu bauen.
Ich stell mir es mit einem Handy vor, wie ich es schon mal hatte.


Quote:
Originally Posted by nagler View Post
Und hast du schon was gemacht?

Ich hätte da auch was für dich.

Besorge dir ein altes Feldtelefon, zum Beispile vom Bunderheer, dann mach den Kurbelinduktor raus und bau dort einen Motor dran.
Das Gerät hat einen höllischen Power und würde ganz gut in deiner Fotze wirken
Reply With Quote
  #15  
Old 01-06-2016, 07:09 PM
beschaeler beschaeler is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Jan 2016
Posts: 19
Rep Power: 18
beschaeler is an unknown quantity at this point
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Hallo Hynda. Hier eine Idee für ein Spiel. Ich bin gespannt, wie es Dir gefällt. Es ist nur was für ganz harte!

Du besorgst Dir sofern nicht vorhanden im Baumarkt Hammer, Nägel und eine Kneifzange. Die Kneifzange legst Du in eine Schale und füllst die Schale anschließend mit Wasser. Die Schale stellst Du in die Gefriertruhe, bis Sie ganz durchgefroren ist.

Für den Transport zum ****** brauchst Du evtl. eine Kühlbox o.ä. Die Schale sollte nicht angetaut sein. Der ****** kann ein Hochsitz sein, oder auch ein Baum im Wald, jedenfalls was aus Holz.

Am besten geht es, wenn Du sehr große Titten hast. Du kannst Dich mit den Titten dann an der Wand, am Fußboden, oder woran auch immer festnageln. Der Milchkanal und Blutgefäße sollten ausgespart bleiben. Wenn Deine Titten zu klein sind, dass Du Dich selber festnageln kannst, oder Du zu ungeschickt bist, kannst Du Dir einen Helfer bestellen, der Dir dabei behilflich ist. Danach wird er Dich erstmal ordentlich durchkolben, ist anzunehmen.

Wenn Dein Helfer Dir wohlgesonnen ist, wird er die Schale mit der Kneifzange in Deiner Nähe stehen lassen, so dass Du Dich nach einer angemessenen Zeit selbst befreien kannst.

Alternative Vorgensweisen:

*Wenn Du Zugang zu einer Gefriertruhe hast, kannst Du die Zange auch in einen Eimer eingefrieren, dann dauert es länger, bis Du Dich befreien kannst.

*Wenn Du Deine Titten unversehrt lassen willst, kannst Du Dich auch an den Händen oder Füßen festnageln (lassen). Es sollten dann allerdings profunde Anatomiekenntniss vorhanden sein, das Knochen, Sehnen und Blutgefäße heil bleiben.

*In einem Hochsitz, einer Grillhütte o.ä. kannst Du Dich entweder an der Wand oder am Fußboden festnageln lassen. Wenn es ein Hochsitz ist, sollte er so stabil sein, dass er nicht um- ode einstürzt, wenn Dein Helfer Dich nach dem festnageln hart abfickt.

*Wenn Du zum festnageln keinen Helfer brauchs, solltest Du selbstverständlich jemanden bestellen, der Dich angenagelt vorfindet, und Dich so durchkolben wird.


So, ich bin mal gespannt, was Du sagst!
Reply With Quote
  #16  
Old 01-07-2016, 09:45 AM
hynda's Avatar
hynda hynda is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Nov 2010
Location: Deutschland
Posts: 54
Rep Power: 1241
hynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond repute
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Danke für deine Idee, doch leider ist es gerade zu kalt dafür.
Aber ich werde so etwas bei meinen Ausflügen einbauen. Nur werde ich nicht Nägel in meinen Körper schlagen lassen. Aber meine Brüste abbinden und die Seilenden an einen Hochstand nageln, wäre schon etwas.

So würde ich es auch nicht schaffen mich zu befreien, oder nur wenn ich die Möglichkeit hätte die Nägel zu ziehen.


Quote:
Originally Posted by beschaeler View Post
Hallo Hynda. Hier eine Idee für ein Spiel. Ich bin gespannt, wie es Dir gefällt. Es ist nur was für ganz harte!

Du besorgst Dir sofern nicht vorhanden im Baumarkt Hammer, Nägel und eine Kneifzange. Die Kneifzange legst Du in eine Schale und füllst die Schale anschließend mit Wasser. Die Schale stellst Du in die Gefriertruhe, bis Sie ganz durchgefroren ist.

Für den Transport zum ****** brauchst Du evtl. eine Kühlbox o.ä. Die Schale sollte nicht angetaut sein. Der ****** kann ein Hochsitz sein, oder auch ein Baum im Wald, jedenfalls was aus Holz.

Am besten geht es, wenn Du sehr große Titten hast. Du kannst Dich mit den Titten dann an der Wand, am Fußboden, oder woran auch immer festnageln. Der Milchkanal und Blutgefäße sollten ausgespart bleiben. Wenn Deine Titten zu klein sind, dass Du Dich selber festnageln kannst, oder Du zu ungeschickt bist, kannst Du Dir einen Helfer bestellen, der Dir dabei behilflich ist. Danach wird er Dich erstmal ordentlich durchkolben, ist anzunehmen.

Wenn Dein Helfer Dir wohlgesonnen ist, wird er die Schale mit der Kneifzange in Deiner Nähe stehen lassen, so dass Du Dich nach einer angemessenen Zeit selbst befreien kannst.

Alternative Vorgensweisen:

*Wenn Du Zugang zu einer Gefriertruhe hast, kannst Du die Zange auch in einen Eimer eingefrieren, dann dauert es länger, bis Du Dich befreien kannst.

*Wenn Du Deine Titten unversehrt lassen willst, kannst Du Dich auch an den Händen oder Füßen festnageln (lassen). Es sollten dann allerdings profunde Anatomiekenntniss vorhanden sein, das Knochen, Sehnen und Blutgefäße heil bleiben.

*In einem Hochsitz, einer Grillhütte o.ä. kannst Du Dich entweder an der Wand oder am Fußboden festnageln lassen. Wenn es ein Hochsitz ist, sollte er so stabil sein, dass er nicht um- ode einstürzt, wenn Dein Helfer Dich nach dem festnageln hart abfickt.

*Wenn Du zum festnageln keinen Helfer brauchs, solltest Du selbstverständlich jemanden bestellen, der Dich angenagelt vorfindet, und Dich so durchkolben wird.


So, ich bin mal gespannt, was Du sagst!
Reply With Quote
  #17  
Old 01-08-2016, 07:21 AM
hynda's Avatar
hynda hynda is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Nov 2010
Location: Deutschland
Posts: 54
Rep Power: 1241
hynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond reputehynda has a reputation beyond repute
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Danke Zwerger,

hab mir so was gebaut, das ist richtig fies.

Weidezaun und das Halsband, dabei wurde ich fast wahnsinnig
Zum Glück habe ich es vorher getestet, denn ich wollte es erst ausprobieren wenn ich dabei gefesselt wäre.

Bitte nicht nachmachen, das brachte mich fast um.

Mit Reizstrom eine geile Sache.



Willkommen im Club

Quote:
Originally Posted by Zwerger View Post
da du gerne Anregungen haben möchtest



ich hätte etwas für eine Hündin.

Mach dir ein Halsband mit Kontakten dran, ich denke da an kleine Schrauben die seitlich gegen den Hals drücken, an die kannst du verschiedene Geräte dran klemmen und dich so mit Strom selbst foltern.
Oder mach dir das Halsband um und liefere dich Einem aus, der es dann wie ein Dressurhalsband nehmen kann.
Was hältst du davon?
Reply With Quote
  #18  
Old 01-08-2016, 04:52 PM
beschaeler beschaeler is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Jan 2016
Posts: 19
Rep Power: 18
beschaeler is an unknown quantity at this point
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Quote:
Originally Posted by hynda View Post
Danke für deine Idee, doch leider ist es gerade zu kalt dafür.
Aber ich werde so etwas bei meinen Ausflügen einbauen. Nur werde ich nicht Nägel in meinen Körper schlagen lassen. Aber meine Brüste abbinden und die Seilenden an einen Hochstand nageln, wäre schon etwas.

So würde ich es auch nicht schaffen mich zu befreien, oder nur wenn ich die Möglichkeit hätte die Nägel zu ziehen.
Naja, heute sind immerhin 8 Grad. Es darf nicht zu warm sein, sonst taut das Eis zu schnell auf.

Varianten der Idee:


Variante 1
Du bindest Deine Titten mit Kabelbindern ab (gibts in praktisch allen Größen im Baumarkt, auch in Seilqualität). Weitere Kabelbinder verwendest Du als Glieder, um daraus eine Kette zu bauen. Damit kannst Du Dich dann festketten. Vorher hast Du einen Saitenschneider eingefroren, wenn der dann aufgetaut ist, wäre das die Erlösung.

Variante 2
Das mit dem Eis ist relativ kompliziert, und es kann vieles schief gehen. Eine andere Variante wäre, das Du ein Fahrradschloss aus Stahldraht verwendest. Entweder direkt um Deine Titten abzubinden, oder als ein Glied in einer längeren Kette. In 1-€-Läden, z.B. Tedi, gibts die Dinger schon für 1,50 € pro Stück. Der Saitenschneider musst Du dann nicht einfrieren, die Hürde liegt woanders: Mit dem Saitenschnaider kannst Du maximal einen Draht gleichzeitig durchschneiden. Da das Schloss aus vielen Drähten besteht, wird das lange dauern. Die Höhe der Hürde kannst Du selbst steuern, die Schlösser gibt es in mindestens zwei Dicken. Oder Du verwendest mehr als ein Schloss, um die Anforderung zu erhöhen!

Oder noch anders: Jemand anderes kettet dich mit dem Fahrradschloss fest, und Du weißt, er kommt in einer bestimmten Zeitspanne zurück. Wenn Du dich vorher befreien kannst, wirst Du verschon, ansonsten....

http://www.ebay.de/itm/Fahrradschlos...cAAOSwGvhT0Oty
Reply With Quote
  #19  
Old 01-08-2016, 04:57 PM
beschaeler beschaeler is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Jan 2016
Posts: 19
Rep Power: 18
beschaeler is an unknown quantity at this point
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Quote:
Originally Posted by hynda View Post
Danke Zwerger,

hab mir so was gebaut, das ist richtig fies.

Weidezaun und das Halsband, dabei wurde ich fast wahnsinnig
Zum Glück habe ich es vorher getestet, denn ich wollte es erst ausprobieren wenn ich dabei gefesselt wäre.

Bitte nicht nachmachen, das brachte mich fast um.

Mit Reizstrom eine geile Sache.



Willkommen im Club
Wieviel Volt bzw. Ampere hattest Du denn? Umbringen solltest Du Dich nicht, das wäre schade!

Das könnte man noch optimieren. Indem man eine Fernsteuerung einbaut, die z.B. über eine App von einer anderen Person gesteuert werden kann.

Am besten wäre es, in Deiner Wohnung gibt es eine Webcam auf die ich 24/7 Zugriff habe. Das Halsband müsstest Du dann dauerhaft tragen. Immer wenn mir danach ist, könnte ich Dich dann gemütlich über die Cam beobachten und foltern. Für Dich käme es dann immer überraschend, und Du weißt nie, wie es weiter geht!

Weitere Steigerung:

Ich lade Freunde und Bekannte ein, und wir spielen Hynda-foltern auf der großen Leinwand. Public Viewing sozusagen.
Reply With Quote
  #20  
Old 01-08-2016, 05:07 PM
beschaeler beschaeler is offline
Trusted user EB
 
Join Date: Jan 2016
Posts: 19
Rep Power: 18
beschaeler is an unknown quantity at this point
Default Re: Hynda - Meine geilen Erlebnisse

Also das mit der App ließe sich mit etwas Know-how wahrscheinlich wirklich umsetzen. Wenn Du mal Bock hast auf sowas, ggf. auch in abgeschwächter Form, sag mit Bescheid!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Danke Mutti... für diesen geilen Fick! kouba Incest 0 01-04-2015 01:19 PM


linkindexxx.com | Extreme Board Friends

All times are GMT +2. The time now is 10:17 AM.


Design By: Icehawk
Powered by vBulletin® Version 3.8.6
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

DISCLAIMER: The Extreme-Board site and staff do not encourage or condone the spanking or punishment of real children or any other form of child abuse.
Anyone requesting or posting images of real children will be banned and reported to their countries authorities for distributing and/or soliciting child pornography.

The contents of these forums are intended to provide information only. Nothing in these forums is intended to replace competent professional advice and care. Opinions expressed herein are those of individual members writing in their private capacities only and do not necessarily reflect the views of the site owners and staff. If you are the author or copyright holder of an image or story that has been uploaded without your consent please Contact Us to request its removal.